BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Pfarrei St. Elisabeth Blaibach
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das Weihnachtsfest 2022 in unserer Pfarrei würdig begangen

28. 12. 2022

Die Botschaft von Weihnachten ist noch die gleiche

Die Pfarrei St. Elisabeth Blaibach feierte die Geburt Christi mit mehreren Gottesdiensten und beging damit feierlich das traditionelle Weihnachtsfest.

 

Weihnachten Blaibach 2022 1

 

Weihnachten Blaibach 2022 2

 

Bereits um 14 Uhr feierten zahlreiche Kinder mit ihren Eltern, Großeltern und Geschwistern beim Kleinkinderwortgottesdienst Christi Geburt. Anschaulich mit einer Geschichte und Bildern auf einer Leinwand erzählten Elisabeth Ziereis, Regina Franz, Agnes Müller und Anneliese Koppitz die Geschichte der Geburt Jesu, Kinder der zweiten Klasse trugen Fürbitten vor. Alle anwesenden Kinder durften anschließend Sterne in die Krippe vorm Altar legen und sich eine Ausmal-Krippe mit nach Hause nehmen, um die Zeit bis zur Bescherung zu verkürzen. Um 17 Uhr zelebrierte Monsignore Augustin Sperl die Kinderchristmette. Hierbei führten Kinder der dritten und vierten Klasse unter der Leitung von Gemeindereferent Franz Strigl ein traditionelles Krippenspiel mit Herbergssuche und Verkündigung der Geburt Jesu durch die Engel auf dem Hirtenfeld auf. Anschließend verkündete der Priester das Weihnachtsevangelium.

 

Weihnachten Blaibach 2022 3

 

Weihnachten Blaibach 2022 4

 

Am ersten Weihnachtstag sprach Pfarrvikar Matthias Tang zu Beginn des Gottesdienstes davon, dass sich das was damals geschehen sei sich auch heute ereigne: Gott komme zu den Menschen, er kehre bei ihnen ein. In seiner Predigt sprach Diakon Martin Peintinger davon, dass er fast etwas schmunzeln müsse, wenn im Evangelium vom „wahren Licht“ bei der Ankunft Jesu die Rede sei, dass jeden Menschen erleuchten solle. Heuer sei man ja zum Strom sparen aufgerufen worden, doch glitzert, funkelt und blinke es überall, wenn man durchs Land fahre. Auch wenn man in früherer Zeit Weihnachten noch anders gefeiert habe, so der Diakon, so sei die Botschaft immer noch die gleiche: Gott wird Mensch. Seine Predigt schloss er mit einem brasilianischen Text, der sehr treffend aussagte, dass Weihnachten mehr sei als die Geburt Jesu und Menschwerdung Gottes.

 

Am zweiten Weihnachtstag zelebrierte Monsignore Augustin Sperl den Gottesdienst zum Fest des Heiligen Stephanus. Besonders viele Gläubige feierten dieses Gottesdienst mit. Am Hl. Abend sowie am zweiten Weihnachtstag oblag Organist Andreas Müller die musikalische Gestaltung der Gottesdienste, am ersten Weihnachtstag der Chor Vinamus. Dank galt allen Beteiligten, darunter unter anderem Helfern für das Schmücken der Pfarrkirche und dem Spender des diesjährigen Christbaums in der Pfarrkirche, Franz Gmeinwieser sowie Karl-Heinz Rank für den Baum vor der Pfarrkirche.

 

Weihnachten Blaibach 2022 5

 

Weihnachten Blaibach 2022 6

 

Weihnachten Blaibach 2022 7

 

Weihnachten Blaibach 2022 8

 

Text u. Bilder: Alexander Ziereis, Blaibach

 

Bild zur Meldung: Weihnachten Blaibach 2022

Kalender
Schnappschüsse
So erreichen Sie uns

Katholisches Pfarramt

„St. Elisabeth“
Benefiziatengasse 9
93476 Blaibach - Bayern


 (09941) 8325
(09941) 90 50 62

 

E-Mail

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Montags 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstags 09.00 - 11.00 Uhr

Besuchen Sie uns auf
Facebook!

Besucher: 11436