BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Pfarrei St. Elisabeth Blaibach
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sternsinger wurden ausgesendet

09. 01. 2023

Sternsinger zogen durch den Ort

Von Dienstag bis Donnerstag zogen die Sternsinger durch Blaibach und die zugehörigen Ortsteile, am Dienstagmorgen waren sie von Monsignore Augustin Sperl ausgesandt worden.

 

16 Ministranten und vier Begleiter waren in mehreren Gruppen unterwegs, um unter dem Leitspruch „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ den Segen in die Häuser zu bringen. In bunten Gewändern waren sie als Caspar, Melchior und Balthasar unterwegs, manche Gruppen hatten zudem einen Sternträger dabei. In Reimform brachten sie ihre Bitte um eine Spende dar.

 

Beim Vorabendgottesdienst zum Dreikönigstag zogen nochmals vier Sternsinger gemeinsam mit den Ministranten sowie Monsignore Augustin Sperl und Gemeindereferent Franz Strigl in die Pfarrkirche ein. Das Wort „last but not least“ sei auch denen bekannt, die mit der englischen Sprache nicht so vertraut seien. Es heißt „zuletzt, aber nicht am geringsten“, so Sperl zu Beginn des Gottesdienstes. Das könne man auch über das Fest Erscheinung des Herrn stellen. Dieser Feiertag stehe am Ende der Weihnachtszeit, die mit der Taufe Jesu endgültig abschließt. Daher seien die Sterndeuter die letzten, aber keineswegs die geringsten, die zur Krippe kommen um den göttlichen Kind zu huldigen. In die Tradition der Hirten und Sterndeuter dürfe man sich nun einreihen, die Gläubigen seien gekommen, um Christus anzubeten, ihm Gaben zu bringen und von ihm Gnade und Barmherzigkeit erbitten.

 

Anstelle der Predigt segnete der Priester Wasser, Salz, Kreide und Weihrauch. Der Ursprung des Festes Erscheinung des Herrn liege im Osten, dort habe man an diesem Tag an die Taufe Jesu im Jordan gedacht. Daher werde heute auch an das Dreikönigswasser gesegnet. Es erinnere an die Lebenskraft, die Gott dem Wasser verliehen habe und auch an das Wasser der Taufe, in der Gott und angenommen hat als seine Kinder.

 

Die Ministranten und Sternsinger brachten anschließend Gaben zum Altar, darunter Kreide, Wasser, sowie einen symbolischen Teil der gesammelten Spenden.

 

Text u. Bild: Alexander Ziereis, Blaibach

 

Bild zur Meldung: Sternsinger Blaibach 2023

Kalender
Schnappschüsse
So erreichen Sie uns

Katholisches Pfarramt

„St. Elisabeth“
Benefiziatengasse 9
93476 Blaibach - Bayern


 (09941) 8325
(09941) 90 50 62

 

E-Mail

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Montags 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstags 09.00 - 11.00 Uhr

Besuchen Sie uns auf
Facebook!

Besucher: 11436