BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Pfarrei St. Elisabeth Blaibach
     +++   25. 10. 2020 Pfarrgottesdienst zum Sonntag  +++     
     +++   31. 10. 2020 Vorabendgottesdienst zum Sonntag  +++     
     +++   01. 11. 2020 Pfarrgottesdienst zum Sonntag  +++     
     +++   07. 11. 2020 Vorabendgottesdienst zum Sonntag  +++     
     +++   08. 11. 2020 Pfarrgottesdienst zum Sonntag  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Weltliche Feier zur Altarweihe mit Ehrung von Josef Höpfl

06. 10. 2020

Weltliche Feier mit Ansprachen und Auszeichnung für Josef Höpfl

Nach dem Festgottesdienst zur Altarweihe am Sonntag fanden auch Ansprachen statt. Für den ehemaligen Kirchenpfleger gab es eine Überraschung.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen blickte Kirchenpfleger Albert Seiderer auf die 16-monatige Renovierungszeit zurück. Neben umfangreichen Renovierungsmaßnahmen im Innenbereich wurden auch die Außenanlagen neu gestaltet. Im Mai 2018 folgte in diesem Zuge die Ausschreibung von Ambo, Taufstein und Altar. Insgesamt vier Künstler gaben Entwürfe ab, letztlich kam der Entwurf von Tom Kristen zum Zug. Im Januar 2019 wurden alle Unterlagen sowie die Kostenschätzung in Regensburg eingereicht, so Seiderer. Ende Mai 2019 begannen die Arbeiten und nach knapp 12 Monaten im Pfarrheim fanden dann die ersten Gottesdienste in der Pfarrkirche statt.

Altarweihe Blaibach 2020 13

 

Kostenrahmen eingehalten

​Am 26. April wäre die Altarweihe geplant gewesen, doch aufgrund Corona konnte dieser Abschluss erst am heutigen Tag durchgeführt werden. Im Namen der Kirchenstiftung dankte er allen an der Renovierung beteiligten Gremien, Firmen und Einzelpersonen für die gute Zusammenarbeit und ihr Engagement. Einen besonderen Dank richtete er dabei unter anderem an Pfarrer Sperl, der mit höchstem persönlichem Einsatz dieses Projekt begleitet hat. Erfreulich sei, so Seiderer abschließend, dass der geplante Kostenrahmen eingehalten werden konnte. Der gebürtige Blaibacher BRK-Präsident Theo Zellner überbrachte bei seiner Ansprache unter anderem auch die Grüße von Landrat Franz Löffler und freute sich, dass er diesem besonderen Tag beiwohnen und wieder für ein paar Stunden „Blaibacher sein durfte“. Seine Kindheit und Jugend war geprägt von der Kirche und so war Zellner auch sehr erfreut darüber, dass die Fensterbilder und Gemälde wieder erstrahlen. Pfarrer Sperl sagte, dass dieses Projekt nur möglich gewesen sei, da er so viele Leute an seiner Seite haben durfte, die ihn und diese Renovierung mitgetragen haben.

 

Ehrung für Josef Höpfl

​Im Anschluss durfte der Regensburger Bischof eine besondere Ehrung durchführen. Er überreichte Josef Höpfl für seine 24 Jahre als Kirchenpfleger eine Urkunde und die Bischof-Johann-Michael-von-Sailer-Medaille. Der Geehrte zeigte sich überrascht und zugleich sehr erfreut über diese Auszeichnung. Er dankte Pfarrer Sperl für die langjährige gute Zusammenarbeit. Wer auf Blaibach zufahre, den grüßen Kirche und Schloss, so Bürgermeister Wolfgang Eckl. Die Gemeinde habe gerne einen finanziellen Beitrag zur Renovierung geleistet, so das Gemeindeoberhaupt. Schloss und Kirche – beides Mittelpunkt des Orts – gelte es zu erhalten. Als Geschenk überreichte er dem Bischof zwei Konzertkarten, mit der Bitte um Feier eines Gottesdienstes vor oder nach dessen Konzertbesuch. Im Anschluss trug sich Bischof Rudolf ins Goldene Buch der Gemeinde Blaibach ein.

Altarweihe Blaibach 2020 11    Installation Harrling 2020 12
 
Erläuterungen des Künstlers

​Am Nachmittag bot sich Interessierten eine Erläuterung des Künstlers Tom Kristen zu den Überlegungen und der Idee zu den neuen Prinzipalstücken. Die Blaibacher Pfarrkirche sei besonders, so Kristen. Nicht nur daher habe er eine Trapezform für den Altar gewählt - der damit „den Gläubigen entgegenkomme“. Weiter ging er auf das Material, 150 Millionen alter Muschelkalkstein aus einem Steinbruch bei Kelheim, sowie auf die Idee hinter den 153 Messingstäben ein, die den Altar „schweben lassen“. Tom Kristen dankte allen beteiligten Gremien, voran Pfarrer Sperl, für die hervorragende Zusammenarbeit.

 

Text u. Bilder: Alexander Ziereis, Blaibach und Bistum Regensburg

 

Foto: Altarweihe Blaibach 2020

Fotoserien zu der Meldung


Altarweihe 2020 (Presse) (06. 10. 2020)

Am Sonntag, 04. Oktober wurde in unserer Pfarrkirche durch Bischof Rudolf Voderholzer unser neuer Altar festlich geweiht.

Urheberrecht:
Pfarrgemeinde Blaibach von Alexander Ziereis und dem Bistum Regensburg
 
Kalender
Schnappschüsse
So erreichen Sie uns

Katholisches Pfarramt

„St. Elisabeth“
Benefiziatengasse 9
93476 Blaibach - Bayern


 (09941) 8325
(09941) 90 50 62

 

E-Mail

 

Öffnungszeiten Pfarrbüro:
Montags 14.00 - 16.00 Uhr
Donnerstags 09.00 - 11.00 Uhr

Besuchen Sie uns auf
Facebook!

Besucher: 7302